Schüler schnuppern Laborluft

8. Klassen experimentieren im Schülerlabor der Uni Mainz

Im Rahmen einer Exkursion besuchten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 unseres Gymnasiums das Schülerlabor der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Angeleitet von Studenten konnten die jungen Nachwuchschemiker in den Räumen des Labors, das von Christa Welschof geleitet wird, zahlreiche Experimente zum Thema „Trennmethoden“ durchführen. So extrahierten die angehenden Wissenschaftler beispielsweise mit Hilfe eines Scheidetrichters die Farbstoffe aus Pflanzen, die sie anschließend per Säulenchromatographie auftrennten. Für weihnachtliche Stimmung sorgte die Gewinnung von Orangenöl durch Wasserdampfdestillation von Orangenschalen, deren Geruch sich bald angenehm im ganzen Labor ausbreitete.

vom 19.12.2017