Einblicke in den Alltag und die Arbeit von Politik

Landtagsabgeordnete diskutieren mit Schülern über Fragen der Politik

Auch in diesem Jahr besuchten die drei Landtagsabgeordneten aus dem Wahlkreises Bernkastel-Kues/Morbach/Kirchberg, Jutta Blatzheim-Roegler (Bündnis 90/ Die Grünen), Bettina Brück (SPD) und Alexander Licht (CDU), unser Gymnasium, um den Schülerinnen und Schülern des Sozialkunde-Leistungskurses der 11. Jahrgangsstufe unter Leitung von HerrnTheobald im Rahmen des Schulbesuchstags des Landtags Rheinland-Pfalz den Alltag und die Arbeit von Politikern näherzubringen und mit ihnen über regionale, landesweite und aktuelle politische wie gesellschaftliche Fragestellungen zu diskutieren.

Schwerpunkte der diesjährigen Gesprächsrunde bildeten dabei insbesondere - nicht zuletzt aufgrund der direkten Betroffenheit der Kursmitglieder - Themen wie die Zukunft des ländlichen Raums und der Bildungspolitik, wobei den Schülerinnen und Schülern die zuweilen durchaus kontroversen parteipolitischen Positionen zu einer möglichen Einführung des Zentralabiturs sowie zu den Vor- und Nachteilen des deutschen Bildungsföderalismus vermittelt wurden. Ebenso hatten die Kursmitglieder die Gelegenheit, aktuelle politische Sachverhalte, allen voran die Flüchtlingskrise und die Zukunft Europas, zu thematisieren. Die drei Abgeordneten beantworteten auf eine äußerst sympathische und humorvolle Art sehr offen die Fragen der Schülerinnen und Schüler, welche sich sehr engagiert an der politischen Debatte beteiligten.

vom 01.12.2017