Ganztagsschule

In unserer Ganztagsschule werden rund 40 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen der Jahrgangs­stufen 5 bis 8 betreut. In der Zeit von 13 bis 16 Uhr wird zusammen gegessen, die Hausaufgaben erledigt, gelernt und die verschie­denen Möglichkeiten im offenen Bereich genutzt. Denjenigen, die nach der ersten Stunde Silentium ihre Hausaufgaben noch nicht beendet haben, steht die gesamte Zeit ein Raum zur Verfügung, um in Ruhe zu lernen oder die Hausaufgaben fertig­zustellen. Neben der Hilfestellung bei den Hausaufgaben werden den Schülerinnen und Schülern verschiedene Förderungen angeboten, vor allem im Bereich Deutsch und Mathematik.

Im offenen Bereich gibt es unterschiedliche Angebote einer sinnvollen Freizeit­beschäftigung. Die Schüler und Schülerinnen können basteln, malen, spielen oder sich auf einen Sitzsack zum Lesen zurückziehen. Natürlich werden sie während der ganzen Zeit im offenen Bereich weiter betreut. Auch der neue Schulhof wird genutzt, sodass die Schüler und Schülerinnen toben, Basketball oder Tischtennis spielen oder an der Kletterwand klettern können. Dienstag ist der Tag der Arbeits­gemein­schaften, an dem verschiedene Sport-AGs und eine Brett­spiel-AG angeboten werden.

Nähere Infor­mationen

Kontakt: Herr Franzen
Ganztagsschule

Freiwilliges Soziales Jahr an der Ganztagsschule

Wer sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistern kann, Spaß an besonderen Heraus­forderungen hat und einen pädago­gischen oder sozialen Beruf anstrebt, ist beim FSJ Ganztags­schule genau richtig, denn damit ist es möglich, die „andere Seite“ von Schule kennen­zulernen und heraus­zufinden, ob man den Anfor­derungen dieses Berufs­feldes und seinen besonderen Belastungen gewachsen ist.

Unser Gymnasium bietet jedes Schuljahr zwei Stellen für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an der Ganztags­schule an. Dazu werden junge Menschen gesucht, die Spaß an selbst­ständiger Arbeit haben. Der genaue Einsatz hängt von den persönlichen Interessen und Fähig­keiten ab, umfasst aber immer die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. An unserer Schule gehört dazu insbe­sondere die Betreuung der Ganztags­schüler­innen und Ganztags­schüler in den Lern­zeiten und bei den offenen Angeboten am Nachmittag, aber auch die Unter­stützung der Lehrerinnen und Lehrer im Vormittags­unterricht. Außerdem umfasst das Aufgaben­feld verschiedene Tätigkeiten in der Bibliothek

Dafür wird ein monatliches Taschengeld zuzüglich einem Zuschuss für Verpflegung gewährt. Als FSJler ist man sozialversichert und hat weiterhin Anrecht auf Kindergeld. Zudem wird das FSJ als fachpraktischer Teil der Fachhoch­schulreife anerkannt und als Wartezeit für die Studien­platz­vergabe angerechnet.

Wer Interesse an einer FSJ-Stelle an unserem Gymnasium hat, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen
FSJ