Collège Gaspard Malo Dunkerque (Frankreich)

Seit dem Schuljahr 2010/2011 findet ein Schüleraustausch zwischen unserer Schule und dem "Collège Gaspard Malo" in Dunkerque statt. Das "Collège" bezeichnet eine Schulstufe in Frankreich, die etwa der deutschen Sekundarstufe I entspricht. Dunkerque (Dünkirchen) ist eine französische Stadt an der Nordsee im Département Nord. Die in der Nähe zu Belgien liegende Stadt zählt mehr als 70.000 Einwohner. Das Collège Gaspard Malo ist sehr an der Förderung verschiedener Sprachen, u.a. der deutschen, interessiert: Es gibt in dem Collège eine "classe à projet européen en allemand", in der die deutsche Sprache besonders gefördert wird. Im November kommen 20 Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 bis 14 Jahren dieser Klasse an unsere Schule. Sie sind oft zum ersten Mal für ein paar Tage in einer deutschsprachigen Familie untergebracht. Damit die Jugendlichen in einer für sie doch sehr ungewohnten Umgebung kein Heimweh bekamen, findet der Austausch keine ganze Woche, sondern von Montag bis Freitag statt. Die jungen Leute verbringen drei ganze Tage in ihren Austauschfamilien. Die französischen Teilnehmer und deren Begleitpersonen besichtigen u.a. Trier, Cochem und Traben-Trarbach. Auf Seite der deutschen Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe sieben besteht sehr großes Interesse an dem Austausch, so dass hier eine Auswahl getroffen werden muss. Unsere Schüler fahren im Gegenzug jeweils im Mai nach Frankreich und sammeln dort eine Menge neuer und interessanter sprachlicher und kultureller Erfahrungen.


Nähere Informationen bei Frau Heidemann.