Internationale Schülerkonferenz YRoNS

Das Projekt YRoNS (Young Researchers of Natural Sciences) wurde im Jahr 2007 von unserer Partnerschule, dem Eötvös József Gimnázium Budapest, begründet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Nationen im Rahmen eines naturwissenschaftlichen Symposiums zusammenzubringen.

Herzstück von YRoNS ist die Vorstellung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten, hier durch Fachvorträge, in denen alle Schülerinnen und Schüler in englischer Sprache über das von ihnen bearbeitete Forschungsprojekt berichten. Sie erhalten dadurch einen exzellenten Einblick darüber, wie auch in der „großen Forschung“ eine Tagung abläuft. Dadurch, dass die Konferenzsprache durchgängig Englisch ist, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem ihre Sprachkenntnisse in beachtlichem Maße verbessern.

Darüber hinaus kommt auch der gegenseitigen Begegnung mit den anderen Schülerinnen und Schülern eine zentrale Rolle zu. Während der Konferenz lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem das gastgebende Land mit seiner Kultur, seiner Geschichte und seiner Natur kennen.


Nähere Informationen bei Herrn Franzen.