Kuchenstände im Advent

Soziales Engagement von Schülern und Lehrern

Bereits seit 2007 ist es gute Tradition, dass an unserem Gymnasium Schüler- und Lehrerschaft der Schule jedes Jahr in der Adventszeit mittwochs vier Pausenverkäufe für einen guten Zweck organisieren. Mit großem Einsatz backen Schüler und Lehrer Kuchen, schmieren Brötchen und verkaufen Würstchen. Der Erlös dieser Aktion wird von der SV und der Fachschaft Religion dem Verein „Von Betroffenen für Betroffene e.V.“, zur Verfügung gestellt, um damit Projekte zugunsten krebskranker Kinder umzusetzen.


Mehr zum Verein unter www.von-betroffenen-fuer-betroffene.de.


Nähere Informationen bei Frau Hannen und Herr Mann.