Erfolge im Landeswettbewerb Mathematik

Drei Schüler erringen Preise

Insgesamt 22 mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 unseres Gymnasiums haben in diesem Schuljahr im rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb Mathematik mitgemacht und in einer Klausur unter Beweis gestellt, dass sie in der Lage sind, mathematische Fragestellungen zu durchdenken. An drei der jungen Nachwuchsmathematiker konnte Frau Scheuring, die Vorsitzende Fachkonferenz Mathematik, jetzt eine Urkunde der Bildungsministerin sowie einen Sachpreis des Freundesvereins überreichen, da sie eine Platzierung im Wettbewerb erringen konnten. So erhielt Simon Koch einen dritten Preis, während Michelle Nicolay und Luis Kaspar mit einem zweiten Preis geehrt wurden. Die drei erfolgreichen Schüler haben sich damit auch zur Teilnahme an der 2. Runde des Wettbewerbs qualifiziert.

vom 20.01.2019