Erfolge im Landeswettbewerb Mathematik

Zehn Schülerinnen und Schüler mit Preisen ausgezeichnet

Insgesamt 23 mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 unseres Gymnasiums haben in diesem Schuljahr am Mathematik-Wettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz teilgenommen und in einer Klausur unter Beweis gestellt, dass sie sich gerne mit Ausdauer und Köpfchen mit mathematischen Fragestellungen auseinandersetzen. An den vielen Preisen, die Frau Scheuring, die Leiterin der Fachkonferenz Mathematik, jetzt an die Teilnehmer überreichen konnte, lässt sich ablesen, dass sie dabei sehr erfolgreich waren, denn zehn Nachwuchsmathematiker konnten mit einer Urkunde der Bildungsministerin und einem Preis des Fördervereins ausgezeichnet werden: 1. Preis: Marten Jost (8c), 2. Preis: Michelle Roth (8b), Lina Scheuring (8b), Jan Scheuring (8b), Anne-Sophie Krob (8c), Lars Später (8d), 3. Preis: Marie-Claire Ertz (8a), Vivian Schommer (8c), Leonard Peter (8d), Lukas Port (8d). Alle Gewinner haben sich zudem zur Teilnahme an der 2. Runde des Wettbewerbs qualifiziert.

vom 17.01.2018