Vorlesewettbewerb

Jährlich werden an unserer Schule die besten Vorleser in den 6. Klassen im Rahmen des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des deutschen Buchhandels gesucht. Drei Minuten lang müssen die Wettbewerbsteilnehmer, die Klassensieger der 6. Klassen, ein Kapitel aus einem selbst gewählten Buch vorlesen. Danach muss jedes Kind zwei Minuten lang eine ihm unbekannte Passage vortragen. Bewertet wird das Vorlesen von einer schulinternen Jury aus den Deutschlehrern und dem Schulleiter Herrn Schmitt. Der Schulsieger vertritt die Schule anschließend beim Kreisentscheid in Wittlich.


Nähere Informationen bei Herrn Paas.